Tipps gegen die Hitze - Abkühlung im Nationalpark Hohe Tauern

Nationalpark Hohe Tauern bei Großkirchheim
Am Gartl-Wasserfall nahe Großkirchheim geht es erfrischend zu

Was tun an heißen Urlaubstagen? Der Nationalpark Hohe Tauern bietet viel Erfrischung!

Wilde Wasser- klingt das nicht verlockend, bei Temperaturen von über 30 Grad?
Im Nationalpark Hohe Tauern stehen Wasserschaupfade für viel Erfrischung und angenehme Wandererlebnisse. Wer durch die herrliche Landschaft des Nationalparks wandert und durch die vielen Wasserfälle und Schluchten noch nicht ausreichend Abkühlung fand, der soll den Gartl-Wasserfall besuchen und das "Urschreibecken" kennenlernen.

Lust auf eine kühle Gletscher-Safari?
Diese kann man an der Pasterze am Fuße des Großglockners erleben und befindet sich damit am größten Gletscher der Ostalpen.Mit Hilfe eines Bergführers können nicht nur große Abenteurer auf Erkundungstour gehen, sondern auch die kleineren Wanderer. An jedem Donnerstag ist Treffpunkt um 10 Uhr an der Kaiser-Franz-Josefs-Hütte. Anmeldung und Informationen unter info@tauernalpin.at

Im Goldgräberdorf oberhalb von Heiligenblut kann man sich auf die Suche nach dem Gold des Nationalpark Hohe Tauern machen. Zu den Tipps gegen die Hitze gehört die Goldwaschanlage auf jeden Fall, denn im Goldgräberdorf Heiligenblut befindet man sich an einem nicht nur historisch interessanten, sondern vor allem einem erfrischenden Ort. Familien lieben es, gemeinsam das Gold auszuwaschen und freuen sich riesig über gefundenes Gold. Das Goldgräberdorf ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Eine E-Bike Tour durch die Wildnis bietet sich und sorgt für sehr entspanntes Vorankommen in der freien Natur. Den Nationalpark Hohe Tauern mit Elektromotor-Rädern zu erkunden ist etwas ganz Besonderes. Wer gerne an der Tour mit dem Nationalpark-Ranger teilnehmen möchte, findet sich donnerstags um 10 Uhr an der Kaiser-Franz-Josefs-Hütte ein. Informationen und Anmeldung unter info@tauernalpin.at

Am Großglockner erlebt man ein besonderes Abenteuer, denn der Weg der Erstbesteiger von Heiligenblut aus steht für Gipfelstürmer bereit. Erfrischende Höhen bieten sich auf dem Großglockner und sind jeden Donnerstag ab 10 Uhr von der Kaiser-Franz-Josefs-Hütte zu erleben. Informationen und Anmeldung unter http://www.nationalpark-hohetauern.at/de.aspx/Pauschale/Detail/428

Ein Ferienhaus in Großkirchheim liegt unweit aller Ziele der Tipps gegen die Hitze im Nationalpark Hohe Tauern.

Saskia Epler

Foto: NPHT/Mussnig

Datum: 19.07.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

/resources/preview/103/ferienwohnung-mallnitz.jpg
Mallnitz
Hotel Mallnitz oder Ferienwohnung Mallnitz, die Entscheidung trifft jeder selbst. Eine Ferienwohnung in Mallnitz bietet mehr Raum für Familien, ein schickes Hotel in Mallnitz ist komfortabel und bietet guten Service.
Rangersdorf
Rangersdorf Ferienhaus und Rangersdorf Hotel, beides kann auf Kärnten-Netz.de gebucht werden. Herrliche Ferien verbringt man in einem Ferienhaus in Rangersdorf als Selbstversorger ebenso wie in einem Hotel in Rangersdorf mit freundlichem Service.
Heiligenblut am Großglockner
Heiligenblut
Ein Abenteuer für Groß und Klein ist das Goldwaschen im Goldgräberdorf in Heiligenblut, wobei ein persönlicher Erfolg nicht ausgeschlossen ist.
Obervellach
Obervellach
Obervellach ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die Naturlandschaft ist einzigartig und ausgedehnte Wanderungen
Familien-Urlaub Kärnten
Familien-Urlaub in Kärnten
Familienurlaub in Kärnten - Auch die Gegend um den Millstätter See bietet für den Familienurlaub ein reichhaltiges Freizeitangebot. Im Alpenpark Feld am See können Waschbären
Bikertour Großglockner
Sie liegt am höchsten Punkt der Großglockner Bikertour und verfügt über einen Aussichtsturm. Von ihm aus kann man bei entsprechendem Wetter mehrere Dreitausender und einige Gletscher sehen. Nach der Edelweisßspitze führt der Weg wieder ins Tal hinab. Über Fusch, Bruck und Mittersill fährt man weiter zu den Felbertauern. Die Natur zeigt sich hier von einer besonders schönen Seite, denn neben eindrucksvollen Bergen gibt es auch tosende Wasserfälle zu sehen. Nach dem Passieren des über fünf Kilometer langen Felbertauern-Tunnel kommt man über Matrei nach Lienz und weiter nach Dölsach. Um nach Kärnten zurückzukommen, fährt man nach Oberdrauburg und von dort aus geht es über Kötschach nach Kirchbach zurück.
Eselpark Maltatal
Eselpark Maltatal
Bei einem Familienurlaub in Kärnten ist der eselpark maltatal ein gern besuchtes Ziel. Selbst Kleinkinder können die Tiere reiten und viel Spaß auf dme Spielplatz haben. Der Eselpark Maltatal in Kärnten bietet bei einem Familienurlaub auch Spaß für Familienmitglieder, die im Rollstuhl sitzen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Parcour der Menschlichkeit
Parcour der Menschlickeit 2012, Klagenfurt in Kärnten. Der Parcour der Menschlichkeit als großer Spendenlauf LaufWunder war ein voller Erfolg. Viele Kinder liefen mit beim Parcour der Menschlickeit in Kärnten.
Abenteurer Klima Camp 2012 Kärnten
Abenteurer Klima Camp 2012 Nationalpark Hohe Tauern, Kärnten, Abenteuer Klima Camp für Kinder. Beim Abenteuer Klima Camp im Nationalpark Hohe Tauern erfahren Kinder mehr über Klima und Klimawandel. Im Klima Camp werden Kinder zu Abenteurern.
Ramsi Kinderhotel Neuheiten
Ramsi Kinderhotel Neuheiten, Kinderhotel Ramsi in Hermagor, Kärnten, jetzt mit Kuscheltier-Werkstatt und Schnullerbaum. Die Kuscheltier-Werkstatt und der Schnullerbaum sind zwei Neuheiten im Kinderhotel Ramsi in Hermagor.